Aktuelles aus dem Stimmkreis

Presseartikel von und über uns.

Neue Wohngruppe im Ebracher Seniorenzentrum


Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml hat am 23. April 2018 im Seniorenzentrum St. Bernhard in Ebrach einen neu eingerichteten Wohnbereich für Schwerstpflegebedürftige und demenziell erkrankte Bewohnerinnen und Bewohner eingeweiht.

Neuer S-Bahn-Haltepunkt "Bamberg-Süd" in trockenen Tüchern


Der Weg für den Bau eines neuen S-Bahn-Haltepunktes im Süden Bambergs ist frei. Noch in seiner Funktion als Verkehrsminister hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann vor einigen Tagen den Planungsvertrag mit der Deutschen Bahn für den Haltepunkt "Bamberg Süd" unterzeichnet.

Melanie Huml bleibt Staatsministerin

Bayerns jüngste Ministerin mit vier Kabinettsberufungen ist die 42-jährige Bambergerin Melanie Huml. Am 21. März 2018 wurde sie erneut als Gesundheits- und Pflegeministerin berufen und ist damit auch eine von nur drei Staatsministern, die im Amt bleiben dürfen.

Aufbruchstimmung bei CSU Oberfranken

Die CSU Oberfranken hat am 17.März 2018 die Listen für die Landtags- und Bezirkstagswahlen aufgestellt. Spitzenkandidatin ist Staatsministerin Melanie Huml aus Bamberg.

Besuch der Maria-Ward-Schule Bamberg

Tag der Freien Schulen

Beitrag zur politischen Bildung und gegen Politikverdrossenheit

Staatsministerin Melanie Huml schenkt Schülerinnen eine Unterrichtsstunde

Klares Votum für Huml und Söder


Nominierung - Die CSU-Delegierten wählten ihre Kandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl 2018 im Stimmkreis Bamberg-Stadt: Die langjährige Abgeordnete Staatsministerin Melanie Huml soll die Region wieder im Landtag vertreten, Hallstadts Bürgermeister Thomas Söder soll Nachfolger von Bezirksrat Siggi Stengel werden.

Staatsministerin Melanie Huml, MdL

Luitpoldstraße 55
96052 Bamberg
Telefon : 0951 / 96 43 97 43
Telefax : 0951 / 96 43 97 40